Tradition und Innovation seit 1910

Produkte >> Markisen >> Markisentücher 

Markisentücher 

Sie haben die freie Auswahl aus unserer großen Markisentuch-Kollektion mit über 200 Tuchdessins und verschiedenen Materialien. Wir helfen Ihnen dabei, das richtige Tuch für Sie zu finden.

ExternalVideoWidget

  

Die Wahl des Stoffmusters 

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung oder bei einer Vor-Ort-Beratung von unseren Stoffmustern inspirieren. Für einen ersten Überblick können Sie außerdem ganz bequem unseren Markisentuch Finder nutzen.

>> Markisentuch Finder


Wirksamer Schutz vor UV-Strahlung  

Unsere Markisentücher erreichen alle den höchstmöglichen Sonnenschutzfaktor für Textilien (UPF 50+). Dunkle Farbtöne bieten 100-prozentigen Schutz - bei hellen Farbtönen werden mindestens 97 % der UV-Strahlen abgehalten.

 

Schöne Optik durch geklebte Tücher

Eine hoch verdichtete Flächenklebung der Tuchbahnen im Ultraschallklebeverfahren sorgt für optimale Festigkeit und ein besseres Erscheinungsbild gegenüber herkömmlichen Nähten.

 

Markisentuch tauschen

Ihr Markisentuch ist mittlerweile in die Jahre gekommen, das Markisengestell ist jedoch optisch und technisch noch einwandfrei?
Dann frischen Sie doch Ihre Terrasse oder Ihren Balkon auf. Wechseln Sie das Tuch und nicht die Technik.  

Einfacher Austausch zum Festpreis!
Sie erhalten Ihr neues Markisentuch zum Festpreis – einschließlich fachgerechter Montage. Die Tuchmontage ist dank eines Spezialkeders nahezu unabhängig vom Markisentyp ohne aufwändige Demontagearbeiten der Markise möglich.

 

Pflegetipps

    Hier haben wir einige Tipps für Sie, damit Sie lange Freude an Ihrem Markisentuch haben:

    • Staub können Sie mit einer weichen Bürste im trockenen Zustand entfernen.
    • Laub und ähnliche Verschmutzungen sollten sofort beseitigt werden.
    • Kleine Flecken können mit Wasser und einem handelsüblichen, vorzugsweise flüssigen, Feinwaschmittel entfernt werden (Wassertemperatur maximal 30°C, Seifenlösung 5 % ). Spülen Sie gründlich mit Wasser nach, bis keine Waschmittelrückstände mehr vorhanden sind.
    • Es schadet nicht, wenn Ihr Tuch mal nass wird. Das Tuch selbst bildet keinen Nährboden für Leben. Auf dem Tuch setzen sich im Laufe der Zeit jedoch Staub und andere Schmutzpartikel ab, auf denen sich Pilze (Stockflecken) oder Moos entwickeln können. Deshalb sollte das Tuch nie für längere Zeit feucht bleiben. Am besten, Sie fahren nach dem Regen die Markise sofort zum Trocknen wieder aus oder lassen sie gleich ausgefahren. Bei Tüchern aus sunsilk SNC empfehlen wir, die Markise im Regen ausgefahren zu lassen, damit das Wasser den selbstreinigenden Effekt in Gang setzt.
    • Das Markisentuch ist mit Spezialimprägnierung ausgerüstet, die sich bei jeder Reinigung verringert. Für eine Nachimprägnierung kann handelsübliche Zeltimprägnierung benutzt werden. Durch eine Neuimprägnierung kann aber kein Neuzustand des Stoffes erreicht werden.